Bootsversicherung

Das navigieren eines Bootes auf Wasser ist eine Erfahrung, die viele Menschen gerne dauerhaft erleben möchten. Ist der Erwerb eines Bootes aber in finanzielle Nähe gerückt, muss sich der zukünftige Bootsbesitzer darüber im Klaren sein, dass ein solches Gefährt in einer unbedachten Sekunde einen erheblichen Schaden verursachen kann. Schadensersatzansprüche eines Geschädigten können schnell existenzbedrohliche Größenordnungen annehmen. Aus diesem Grund sind Sie nach deutschem Recht zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Boote verpflichtet. Zudem können Sie Ihr eigenes Boot gegen Schäden versichern, indem Sie neben der Haftpflichtversicherung eine Teilkasko- oder eine Vollkaskoversicherung abschließen.

Wer sich häufig nautisch fortbewegt, wird die Unvorhersehbarkeit des Meeres und des Wetters kennen. Wenn Sie sich mit Ihrem Boot bereits einmal in einem Sturm befunden haben, wird es Sie sicher beruhigen zu wissen, dass eine Bootsversicherung nicht nur Schäden an Fahrzeugen und Personen deckt, soweit diese durch Ihr Boot verursacht wurden. Bootsversicherungen decken in der Regel auch weitere Risiken ab, beispielsweise Schäden durch höhere Gewalt. Vielleicht interessieren Sie sich aber auch für eine Bootsversicherung, die Ihr Boot gegen Diebstahl schützt? Eine Bootsversicherung deckt einen großen Bereich von Möglichkeiten ab. Sie haben die Wahl, genau die Bootsversicherung zu wählen, die Ihre Vorstellungen eines umfassenden Schutzes bestmöglich abdeckt.

FacebookYouTubeXING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF